Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Medizin
Abschluss: Dr. med.
Art: klinisch
Für Studierende der: Medizin
Start: Ab sofort
voraussichtliche Dauer: 12 Monate
ungefährer Arbeitsaufwand: maximal in Teilzeit
Abteilung: Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie
Doktorvater / -mutter: Prof. Dr. Herta Flor
Betreuer: Prof. Dr. Herta Flor
Ansprechpartner: Prof. Dr. Herta Flor
Kontakt: Sekretariat.Flor@zi-mannheim.de

Beschreibung:

Für eine Studie am Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie suchen wir motivierte Studierende der Humanmedizin für eine medizinische Doktorarbeit.

Ziel der Studie ist es zu untersuchen, ob Patienten die unter Migräne leiden von einem speziellen Piercing im Ohr profitieren können. Dabei werden Veränderungen im Schmerz, der Lebensqualität und der Stimmung genauer untersucht.

Die Aufgabe des/der Doktorand*in wird dabei sein, mittels verschiedener Fragebögen wichtige Daten bezüglich des bisherigen Krankheitsverlaufs, der Lebensqualität und der Stimmung der Patient*innen zu erfassen. Zu den Aufgaben des/der Doktoranden gehört die Rekrutierung von Probanden, die Erhebung der Daten und deren Analyse und Aufbereitung.

Bei Interesse können Sie sich gerne an Sekretariat.Flor@zi-mannheim.de wenden.

Die Abschlussarbeit erfolgt an der medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.
Diese Seite ist Teil von fimm-online.de | Impressum.