Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene

Synergie zwischen Antibiotika und humanen Immunglobulinen
Abschluss: Dr. med.
Art: experimentell
Für Studierende der: Medizin
Start: sofort
voraussichtliche Dauer: 12 Monate
ungefährer Arbeitsaufwand: ganztäglich
Abteilung: Mikrobiologie
Doktorvater / -mutter: Prof. Dr. Thomas Miethke
Betreuer: Prof. Dr. Thomas Miethke
Ansprechpartner: Prof. Dr. Thomas Miethke
Kontakt: Thomas.Miethke@medma.uni-heidelberg.de / 0621 383 2513

Beschreibung:

Die Dissertation soll einen möglichen Synergismus zwischen Antibiotika und humanen Immunglobulinen für die Therapie von E. coli Infektionen erarbeiten. Dies soll sowohl in vitro als auch in vivo erfolgen
Diese Seite ist Teil von fimm-online.de | Impressum.