I. Med. Klinik

I. Medizinische Klinik
Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Intensivmedizin und klinische Hämostaseologie

http://www.umm.uni-heidelberg.de/inst/med1/diss_formular.html

Wenn diese Infos geändert werden sollen, bitte Änderungen hierher schicken.

Aktuelle Angebote

Kardiovaskuläre Mortalität im Rahmen der SARS-CoV-2-Infektion
Abschluss: Dr. med.
Art: klinisch
Für Studierende der: Medizin
Start: sofort
voraussichtliche Dauer: 15 Monate
ungefährer Arbeitsaufwand: ca. 10-15 h. pro Woche
Abteilung: Kardiologie, Pneumologie, Intensivmedizin
Doktorvater / -mutter: Prof. Dr. med. Ibrahim Akin
Betreuer: Dr. med. Mohammad Abumayyaleh
Ansprechpartner: Dr. med. Mohammad Abumayyaleh
Kontakt: mohammad.abumayyaleh@medma.uni-heidelberg.de

Beschreibung:

COVID-19 (Corona Virus Infectious Disease -19) ist eine akute infektiöse Lungenerkrankung, ausgelöst durch eine Infektion mit dem erstmalig im Dezember 2019 in Wuhan/China identifizierten SARS-CoV-2 (Severe Acute Respiratory Syndrome-Coronavirus-2). Die globale Ausbreitung des Virus mit sehr dynamischer Entwicklung stellt die Erkrankung als ein sehr wichtiges Forschungsthema dar. Es wird ein Zusammenhang zwischen kardiovaskulärer Komorbidität mit erhöhter Mortalität und COVID-19 angenommen. Es ist umstritten, dass eine ACE-Hemmer-Therapie den Verlauf einer COVID-19-Erkrankung beeinflusst. Anhand der rein deskriptiven Daten sollten Risikofaktoren identifiziert werden, die eine entscheidende Rolle für einen prolongierten Verlauf der Erkrankung spielen könnten (bestimmte Vorerkrankungen sowie medikamentöse Maßnahmen (ACE/ARB)). Zudem sollten diagnostische Algorithmen entwickelt werden, die zum sicheren Vorgehen im klinischen Alltag führen können. Ferner wird die Mortalität beobachtet (Lang-Zeit-Mortalität).
Klinische Datenerhebung von Patienten mit Channelopathien
Abschluss: Dr. med.
Art: statistisch
Für Studierende der: Medizin
Start: sofort
voraussichtliche Dauer: 24 Monate
ungefährer Arbeitsaufwand: ca. 5h/Woche
Abteilung: Kardiologie
Doktorvater / -mutter: PD Dr. El-Battrawy
Betreuer: PD Dr. El-Battrawy
Ansprechpartner: Jacqueline Kowitz
Kontakt: kowitz@stud.uni-heidelberg.de

Beschreibung:

Wir suchen ein/e Medizinstudent/in für die Unterstützung unseres klinischen Channelopathie-Teams

Es hilft wenn du..
.. gut Englisch und Französisch sprichst
.. dich für Statistik wenigstens etwas interessierst
.. am besten noch in einem jungen Semester bist
Diese Seite ist Teil von fimm-online.de | Impressum.