Pathologisches Institut

Aktuelle Angebote

3D research in clinical oncopathology
Abschluss: Dr.med. Dr.sc.hum Master
Art: Experimentell
Für Studierende der: Medizin, Biologie
Start: ab sofort
voraussichtliche Dauer: 6 Monate
ungefährer Arbeitsaufwand: Voll- oder Teilzeit
Abteilung: Molekulare Pathologie
Doktorvater / -mutter: Prof. Dr. med. Alexander Marx
Betreuer: Dr. rer.nat. Habil.Djeda Belharazem
Ansprechpartner: Djeda Belharazem
Kontakt: djeda.belharazem@medma.uni-heidelberg.de

Beschreibung:

Die Immunhistochemie (IHC) ist ein Frontline-Test zur Identifizierung krebsspezifischer Marker und deren Expressionsveränderung und stellt einen Goldstandard für die Tumordiagnose dar dennoch scheinen IHC und die 2D-Histopathologie in der Regel noch nicht ausreichend, um einen Krankheitsprozess von Krebs zu definieren.Mit dem optischem Gewebe Clearing und der konfokalen Mikroskopie wird die Onkopathologie verbessert.
Diese Seite ist Teil von fimm-online.de | Impressum.